Mein Blog zieht um

Hallo ihr lieben,

mein Blog ist umgezogen, zum Umzug gibt es ein super Gewinnspiel.

Also schaut rein und folgt mir doch auf meinem neuen Blog 🙂

http://www.trilifelove.de

Advertisements

Sternfahrt in die Saison 2016 – Rad und Outdoor Bremen

Gestern war es endlich so weit …. Die Sternfahrt in die Saison stand an 🙂

Als wir unsere Sachen zum Umziehen im Auto verstaut hatten, ging es zur Messehalle. Dort standen schon so einige Radfahrer und Läufer und warteten auf den Start der Sternfahrt und des Sternlaufs. Wir waren ca. 80-100 Rennradfahrer, so genau kann man das bei der Anzahl gar nicht mehr sagen 😉

Dann gab es noch eine Gruppe mit ca. 14 Tourenrädern und eine 10-Köpfige Crossgruppe.

Nach einer Einweisung von Bernd Rennies (http://rennies-sport-reisen.de/) in die Strecke ging es dann auch schon los 🙂

Schnell aus der Stadt raus 🙂 und ab ins Blockland…. mit ein paar Schwänen an der Wümme, die für Begeisterung bei manchen Fahrern gesorgt haben 😉

Dann ging es weiter Richtung Worpswede, dort kam dann auch endlich die Sonne raus (zwar war sie schnell wieder weg aber wenigstens was).

Von Worpswede aus ging es dann Richtung Grasberg und über Borgfeld und durchs Blockland zurück zur Rad und Outdoor.

Die Ausfahrt war schön, die Sonne hätte zwar gerne öfters rauskommen können… Aber man kann ja nicht alles haben 😉

Dies waren dann knapp 60 Km die wir mit ungefähr 60 Radfahren mit einem Schnitt von ca. 26,5 Km/h gefahren sind.

 

karte

 

Hier auch ein kleines Video von unserer Ausfahrt (Dankeschön Tim 🙂 )

Es war ein sehr schöner Tag und danke für die tolle Organisation und die super Guides. Nächstes Jahr bin ich auf jeden Fall wieder dabei 

Danach ging es noch mit ein paar Freunden zur Messe, hier konnte man sich schöne Fahrräder anschauen, sich über den Triathlon in Bremen informieren und vieles über Radtouren und Radreisen erfahren. Natürlich war auch der Bremer Sporttreff mit einem Großen Stand vertreten 🙂

Nebenan gab es noch die Passion in der man BMX Fahrer und Skater auf ihren Parkour bewundern konnte.

 

 

Radeln für den guten Zweck

VRUpBKvmrADlTNum

 

Heute habe ich neue Nachrichten über meine Terminplanung… Ich dachte ja das ich mich dieses Jahr mehr auf meine Triathlon Wettkämpfe konzentriere, doch nun sind noch 2 Radtermine dazu gekommen…. Radfahren ist ja schon das beste was es gibt.

Als meine Mutter das gehört hat, kam nur ein Lachen mit dem Kommentar: „Das du mal Rennrad fährst hätte man früher als du klein warst auch nie gedacht, du hast immer nur gejammert“ … wie sagt man wer älter wird, wird auch klüger? 🙂

Spaß beiseite, ich habe mich entschlossen sowohl bei den Cyclassics in Hamburg als auch an dem Velothon in Berlin teilzunehmen….  Über beide Veranstaltungen werde ich die nächsten Tage ausführlich berichten. Weiterlesen

Es gibt neues: Mecklenburger Seenrunde

Mecklenburger Seenrunde - Frauenrunde 90 Km

Bild: Mecklenburger Seenrunde

Das ich mich noch nicht ganz entschieden habe, an welchen Terminen ich noch starte, hatte ich ja schon in diesem Artikel geschrieben … und wollte berichten, wenn noch etwas dazu kommt.

Und es ist noch was dazu gekommen und nicht nur eine Kleinigkeit 😉

Ich freue mich jetzt zusätzlich tierisch auf die Frauenrunde der Mecklenburger Seenrunde über 90 Km. Die Strecke hat 750 Höhenmeter, was ja für mich hier im Norden schon recht viel ist und ich dies nicht nur als zusätzliche Trainingsveranstaltung sehe, sondern auch als kleine Herausforderung.

Darüber hinaus eröffnet diese Veranstaltung meine Saison :).

Ich war noch nie an den Seenplatten was das Ganze für mich noch interessanter macht. Die Landschaft dort soll ja wirklich toll sein 🙂

 

Bilder: Mecklenburger Seenrunde

 

Also wie läuft das ganze ab

Weiterlesen